Kirchengemeinde Ramelsloh

Aktuelles zur St. Ansgar-Stiftung

  • MJ Standort VS_kleinKunstprojekt „Mein Jahr“
  • Kasten für Pfandbon-Spenden
  • 2. Ausgangskollekte für die Stiftung

Kunstprojekt „Mein Jahr“

Fast 100 Namen und Reservierungen gibt es bereits, bei „Mein Jahr“ – der von Gernot Huber geschaffenen Skulptur am Eingang der Stiftskirche.
Das Projekt „Mein Jahr“ gewann im Jahr 2014 den Fundraisingpreis der Landeskirche. In Verbindung mit der Spende für die St. Ansgar-Stiftung kann man sich dort mit seinem Namen und einer Jahreszahl „verewigen“ lassen.
Ein Eintrag auf „Mein Jahr“ eignet sich natürlich auch als bleibendes Geschenk zur Konfirmation, Taufe oder Trauung.
Wer für sich selbst oder andere Interesse an einem Eintrag hat, der melde sich bitte im Pfarrbüro (Tel. 5044814).
Die Faltblätter zu „Mein Jahr“ liegen zu dem im Gemeindehaus und in der Kirche aus oder können hier heruntergeladen werden.


SpendenkastenKasten für Pfandbon-Spenden

Seit Ende Juni 2013 hängt neben dem Leergutautomat in Knolles Markt ein Briefkasten mit dem das Kuratorium der St. Ansgar-Stiftung um Pfandbon-Spenden bittet. Vielen Dank schon einmal an alle, die die Arbeit der Stiftung durch ihren Pfandbon unterstützen und herzlichen Dank an Dorle Thalmann-Draeger und ihren Ehemann für die freundliche Unterstützung dieser Aktion.


2. Ausgangskollekte für die Stiftung

Seit Juli 2013 wird am Ausgang jedes Gottesdienstes neben der Diakonie auch für die Stiftung gesammelt.