Der neue Turmhahn – farbig und mit neuem Design

Letzte Turmhahn-Ausgabe im althergebrachten Design

Mit seinen 32 Seiten ist diese Turmhahn-Doppelausgabe Dezember-Januar rekordverdächtig dick. Wie schon in der letzten Turmhahn-Ausgabe angekündigt , ist das Heft in ihrem Händen zugleich das letzte in der vertrauen Ausführung.

Turmhahn – ab Februar – farbig und in neuem Design

Mit der Februarausgabe unterziehen wir unserem Gemeindebrief einer gehörigen Frischzellenkur: Er erscheint nicht nur im Vierfarbdruck, sondern auch in einem modernen und ansprechenden Design. Wir sind sehr froh und dankbar, dass wir die Ohlendorferin Annelie Schliecker als Layouterin gewinnen konnten.
Auch wenn vieles neu sein wird, wird der neue „Turmhahn“ Ihnen durchaus vertraut sein. Die charakteristische gelbe Farbe im Umschlag behalten wir bei. Und abgesehen von der Sommer- und der Dezember-Januar-Doppelausgabe soll der Gemeindebrief weiterhin jeden Monat in alle Ohlendorfer und Ramelsloher Briefkästen verteilt werden.

Redaktionsschluss nun deutlich früher

Mit dem Farbdruck in einer auswärtigen Druckerei und den aufwändigeren Layoutarbeiten verlängert sich auch die Produktionszeit erheblich. Das bedeutet konkret, dass wir unseren Redaktionsschluss um drei Wochen nach vorne verschieben. Daher die Bitte an alle, die etwas in unserem Gemeindebrief veröffentlichen wollen: Bitte beachten Sie auf jeden Fall den unten angegebenen Termin. Später eingesendete Beiträge können leider nicht mehr veröffentlicht werden!

Quelle: Turmhahn 12/2022